top of page

Klassische Homöopathie

Blumen6_edited.png

Die klassische Homöopathie ist wohl die bekannteste Therapieform im Bereich der Naturheilkunde Sie geht auf den Arzt, Apotheker und Chemiker Samuel Hahnemann (1755-1843) zurück. Eine Behandlung beginnt immer mit einer ausführlichen Anamnese. In einem längeren Gespräch werden die Symptome, Beschwerden und die Eigenschaften des Patienten erfragt.

Globolifläschchen
Globolifläschchen

press to zoom
Anamnese
Anamnese

press to zoom
Medikamentenschrank
Medikamentenschrank

press to zoom
Globolifläschchen
Globolifläschchen

press to zoom
1/7

Auf der Basis der Anamnese werden die homöopathischen Mittel anhand eines Vergleichs mit den Arzneimittelbildern ermittelt. Ziel ist eine Heilung und keine Unterdrückung der Symptome. In der Homöopathie kommen mehr als 2.000 pflanzliche, tierische und mineralische Substanzen zum Einsatz. Hauptanwendungsgebiete sind chronische Erkrankungen sowie funktionelle und psychosomatische Störungen.

bottom of page